UNSERE VERPFLICHTUNGEN

Ihre Daten werden nicht vermietet oder weitergegeben

Ihre Einstellungsdaten (d.h. alle Daten, die Sie uns anvertrauen…) sind nur für DECATHLON bestimmt. Wir verpflichten uns, diese Daten niemals zu verkaufen oder zu vermieten, dieser Punkt ist uns wichtig. Wenn wir uns manchmal auf Unterauftragnehmer verlassen, handeln diese nur in unserem Namen und nach unseren Anweisungen.

Wir sind transparent über alle Daten, die Sie betreffen

Auf dieser Seite können Sie alle Verarbeitungen Ihrer persönlichen Daten nachlesen. Wo, wann, wie und warum wir Ihre Daten verarbeiten und auch, welche Rechte Sie haben.

Unsere Austausche sind an Ihre professionelle Recherche angepasst

Unser Ziel ist es, Sie bei Ihrer Stellensuche und bei der Suche nach den von uns angebotenen Stellen bestmöglich zu unterstützen. Deshalb wollen wir Ihnen eine entsprechende Kommunikation anbieten.

WIE NUTZEN WIR IHRE DATEN?

Ihre Bewerbungsdaten

  • Verantwortlicher für die Verarbeitung
    Die von Ihnen angegebenen Daten werden von DECATHLON SPORTS SWITZERLAND SA, Rue de Lausanne 20bis, 1201 Genf, entsprechend der von Ihnen gesuchten Stelle verarbeitet.
  • Verarbeitete Daten
    Wir verarbeiten die Daten, die es uns ermöglichen, unsere zukünftigen TALENTE zu rekrutieren, Ihren Lebenslauf oder Ihr Motivationsschreiben.
  • Aufbewahrungsfrist
    Wir bewahren Ihre Bewerbungsdaten für maximal 2 Jahre nach dem letzten Kontakt mit unseren Recruitern auf, wobei unter letztem Kontakt das Datum zu verstehen ist, an dem Sie in die Erhebung Ihrer Daten eingewilligt haben.
  • Ihre Rechte
    Sie können Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, deren Berichtigung oder Löschung verlangen, indem Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie auch verlangen, dass Ihre Daten an eine andere Stelle als DECATHLON übermittelt werden. Senden Sie einfach Ihre Anfrage an joinus@decathlon.com.
  • Empfänger der Daten
    Ihre Daten sind nur für DECATHLON bestimmt: die verschiedenen Decathlon-Rekrutierer, die ihre Rekrutierung selbständig verwalten. Für technische Zwecke, wie z.B. den Einsatz einer Softwarelösung, setzen wir auch Unterauftragnehmer ein. Deren Zugang wird von DECATHLON streng kontrolliert. Es ist ihnen nicht gestattet, Ihre Daten für andere Zwecke als die Ausführung ihres Dienstes zu verwenden.
  • Transfer außerhalb der EU
    Bei DECATHLON tun wir alles, um Ihre persönlichen Daten gemäß den schweizerischen und europäischen Vorschriften zu schützen. Ihre Daten werden auf Servern gespeichert. In diesem Rahmen können sie außerhalb der Europäischen Union übertragen werden.
  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
    Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur nach Ihrer Zustimmung.
  • Profiling oder vollautomatisierte Entscheidungsfindung, die rechtliche Auswirkungen hat oder Sie erheblich beeinträchtigt
    Ihre Einstellung unterliegt keiner vollautomatisierten Handlung oder Entscheidungsfindung durch uns.

Verwaltung der Cookies

Wissen Sie, was Cookies sind? Es handelt sich um Dateien, die auf Ihrem Computer oder Ihrem Smartphone installiert sind. Sie ermöglichen es uns, Informationen über Ihr Browsing auf unseren Websites und mobilen Anwendungen zu speichern. Diese Cookies dienen mehreren Zwecken. Wir können dies erklären…

VON DECATHLON HINTERLEGTE UND VERWENDETE COOKIES

  • Betriebs-Cookies:
    Sie ermöglichen es Ihnen, die wichtigsten Funktionen der Website, wie z. B. die Verwaltung Ihres Warenkorbs , während der gesamten Nutzung Ihrer Identifikation zu nutzen.
  • Analytische Cookies:
    Sie erlauben uns, Statistiken über die Besuche auf unserer Website jobs.decathlon.ch zu verfolgen und zu analysieren.
  • Cookies im Zusammenhang mit sozialen Netzwerken:
    Sie ermöglichen es Ihnen, unsere angepassten Veröffentlichungen auf sozialen Netzwerken zu erhalten, nachdem Sie unsere Seite jobs.decathlon.ch besucht haben

GUT ZU WISSEN

Mehr Informationen zu Transfers

Wussten Sie das? Ihre Daten können außerhalb der Europäischen Union übertragen werden. Seien Sie versichert, dass diese Transfers mit der größtmöglichen Sorgfalt durchgeführt werden. Wir können dies erklären…

  • Warum übertragen wir Ihre Daten?
    Die Übermittlung Ihrer Daten außerhalb der Europäischen Union ist vor allem auf den Standort unserer Unterauftragnehmer zurückzuführen.
    Um Ihnen einen qualitativ hochwertigen Service bieten zu können, haben wir beschlossen, bestimmte Vorgänge an spezialisierte Dienstleister auszulagern, die über echte Fachkenntnisse auf ihrem Gebiet verfügen (Ein Beispiel? Unterkunft). Und einige dieser Anbieter sind außerhalb der Europäischen Union ansässig.
  • Wie sind diese Datenübertragungen geregelt?
    Unabhängig von den Ländern, in denen sich unsere Subunternehmer befinden, wählen wir sie stets mit größter Sorgfalt aus. Dies gilt insbesondere für die Art und Weise, wie Ihre Daten gesichert werden. Diese Subunternehmer handeln nur auf Anweisung von DECATHLON und verwenden Ihre Daten niemals für etwas anderes als die Ausführung der Dienstleistungen, die wir ihnen anvertrauen. Zwischen DECATHLON und den ausgewählten Unterauftragnehmern wird systematisch ein Vertrag geschlossen. Wenn unsere Dienstleister außerhalb der Europäischen Union angesiedelt sind, achten wir darauf, sie in erster Linie in Ländern auszuwählen, deren rechtlicher Rahmen ein zufriedenstellendes Sicherheitsniveau bietet. Die Liste dieser Länder finden Sie hier  https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/fr/home/protection-des-donnees/handel-und-wirtschaft/uebermittlung-ins-ausland.html
    Wenn dies nicht möglich ist, unterstützen wir solche Übertragungen mit geeigneten rechtlichen Mechanismen, einschließlich der Unterzeichnung von zusätzlichen Vertragsklauseln speziell für solche Übertragungen.

Ihre Rechte

Die Tatsache, dass Sie uns Ihre Daten anvertrauen, bedeutet nicht, dass Sie die Kontrolle über sie verlieren, ganz im Gegenteil! Eine kleine Erklärung…

Sie haben mehrere Rechte. Einige dieser Rechte gelten für alle Verarbeitungen Ihrer Daten, andere hängen von der Art der durchgeführten Verarbeitung und insbesondere von der Rechtsgrundlage ab, auf der sie erfolgt (Vertrag, gesetzliche Verpflichtung, Einwilligung, berechtigtes Interesse usw.).

Nachfolgend finden Sie eine kurze Beschreibung dieser Rechte und wie Sie sie umsetzen können.

Um genau zu erfahren, welche Rechte mit den Sie betreffenden Verarbeitungen verbunden sind, lesen Sie bitte den Abschnitt „Ihre Rechte“ in der Beschreibung des betreffenden Verarbeitungsvorgangs.

  • Das Zugangsrecht :
    Dieses Recht ermöglicht es Ihnen, uns Fragen über die Art der Sie betreffenden Datenverarbeitung zu stellen (Art der Daten, Herkunft der Erhebung usw.). Außerdem können Sie uns um eine Kopie aller Sie betreffenden Informationen bitten. Dieses Recht gilt unabhängig von der Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten.
  • Das Recht auf Nachbesserung :
    Umzug, Heirat, neue Sportart, … es gibt viele Situationen, die dazu führen können, dass Sie Ihre Daten aktualisieren müssen. Das Recht auf Nachbesserung dient genau diesem Zweck. Dieses Recht gilt unabhängig von der Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten.
  • Das Widerspruchsrecht :
    Es ist das Recht „Nein!“ zu sagen, das Recht, nicht in eine Datenverarbeitung einbezogen zu werden oder nicht mehr einbezogen zu werden. Dieses Recht gilt, wenn die Verarbeitung auf dem „berechtigten Interesse“ von Decathlon beruht, vorausgesetzt, dass dieses Interesse nicht „zwingend“ ist.
  • Recht auf Löschung :
    Es ist das Recht, vergessen zu werden … und das ist normal. Decathlon hat keinen Grund, Ihre Daten über das notwendige Maß hinaus zu speichern. Alle Sie betreffenden Daten werden automatisch nach Ablauf der bei der Erhebung Ihrer Daten angekündigten Aufbewahrungsfrist gelöscht.
    Sofern Ihre Daten auf Basis Ihrer Einwilligung oder auf Basis des berechtigten (nicht zwingenden) Interessen von Decathlon verarbeitet werden, können Sie die vorzeitige Löschung Ihrer Daten erwirken. Wie können Sie das tun? Sie müssen uns lediglich mitteilen, dass Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder von Ihrem Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Gebrauch machen wollen.
  • Recht auf Portabilität :
    Dieses Recht erlaubt es Ihnen, Daten über Sie anzufordern, wenn diese mit Ihrer Zustimmung oder in einem Vertragsverhältnis verarbeitet werden. Was ist der Unterschied zum Zugriffsrecht? Wir sind verpflichtet, Ihnen die Daten in einem Format zur Verfügung zu stellen, das von Ihnen oder einer anderen Stelle als Decathlon technisch nutzbar ist.
    Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns unter einer der folgenden Adressen kontaktieren:
    – Via Email : help@decathlon.com
    – Via Post : Decathlon Sports Switzerland SA – Service Recrutement – Rue de Lausanne 20bis, 1201 Genève
    Um sicherzustellen, dass Ihre Anwendung so effizient wie möglich bearbeitet wird, beachten Sie bitte:
    – die von Ihrer Anfrage betroffene(n) Behandlung(en) anzugeben
    – das/die Recht(e) anzugeben, die Sie ausüben möchten
    – uns eine Kopie Ihres Ausweises zur Verfügung zu stellen (diese Daten werden verwendet, um zu überprüfen, ob die Person, die die Anfrage stellt, die von der Verarbeitung betroffene Person ist).
    Sollten Sie trotz unserer Bemühungen das Gefühl haben, dass Ihre Rechte nicht beachtet wurden, können Sie sich an den Bundesdatenschutzbeauftragten wenden:  https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/fr/home/le-pfpdt/contact.html

Unser Datenschutzbeauftragter

Die Art und Weise, wie wir mit Ihren Daten umgehen, lässt Sie nicht gleichgültig…und das ist ganz normal!

Eine Frage, eine Bemerkung, ein Anliegen…?  Wir sind gerne für Sie da!

Privacy Desk SA, Datenschutzbeauftragter für Decathlon.

Kontakt:  info@privacydesk.ch

⚡ Votre navigateur est obslète ! ⚡

Mettez-le à jour pour voir ce site correctement.

Mettre à jour